reflections

Um was und WEN es geht

Ich sitze in der Schule und muss immer nur an Dich denken. immer wenn ich meinen Kopf anhebe rennt mein Blick zu dir. manchmal schaust du mich aus deinen braunen rehaugen an und mein Herz hüpft vor Freude. aber ich getraue mich nie dich anzusprechen, geschweige denn dich anzulächeln. wenn ich dir in der grossen Pause beim Fussball spielen zu sehe, vergesse ich die Welt um uns herum. und immer wenn du deinen kopf drehst und mich anschaust, drehe ich den Kopf weg.... du hast mich wieder mal ertappt, wie ich dich angehimmelt habe. aber manchmal wenn ich dich für einen kurzen Moment vergessen habe, und in die Runde schaue, bemerke ich wie du mich anstarrst. mit geöffnetem Mund und einem seltsamen Glanz in den Augen.

dies sind die schönsten Momente in meinem Leben, wenn ich spüre dass diese Liebe auch auf Gegenseitigkeit beruht.

jeden Tag sind meine Gedanken bei dir, wenn ich aufstehe denke ich zuerst an dich wenn ich am Abend ins Bett gehe ist meine Seele bei dir, nur bei dir. in der Nacht wenn ich wieder einmal träume sind diese Träume von dir.

ich liebe dich, verdammt noch mal!

 

28.2.05 17:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung